1/28/2013



Auch ich habe es ausprobiert. Ich konnte dem Mainstream nicht widerstehen und habe mir Ombré hair gemacht ;) Dafür dass ich es selbst gemacht habe bin ich recht zufrieden mit dem Resultat. Ich hatte es mir ein bisschen heller und auffälliger vorgestellt, aber naja. Benutzt habe ich die Farbe Préférence wild Ombré No 2 von Loreal, obwohl ich auch ruhig zur No 3 hätte greifen können, da die Farbe in den Haaren längst nicht so hell ist, wie auf der Verpackung. Das kostet ca. 8 €. Es ist sehr einfach anzuwenden, auch für ungeübte Färber wie mich :)
Nachteile:

  • Die Haarspitzen gehen durch das Blondieren schon sehr kaputt
  • Sehr lange Einwirkzeit (45 min), die man ruhig überziehen kann, um ein besseres Ergebnis zu haben
  • Die Farbe stinkt unglaublich! Mir haben die Augen getränt und ich musste mir 45 min lang die Nase zuhalten
Tipp: Ich habe auch die vordersten beiden Strähne mit gefärbt. Das gibt einen besseren Verlauf.

0 Comments :

Kommentar veröffentlichen