3/19/2015



Hallo ihr Lieben,
heute habe ich endlich meine Facharbeit abgegeben. Zeit zum Durchatmen!
Dann habe ich jetzt die Zeit euch von dem Bloggertreffen zu berichten, auf dem ich vor drei Wochen war (ist das jetzt echt schon drei Wochen her??).
An einem wunderbar sonnigen Samstag bin ich um 13.15 mit meiner Vespa los nach Hannover in die Stadt gefahren. Da ich für den Weg normalerweise 30 Minuten brauche, dachte ich, bin ich lieber mal überpünktlich. Pustekuchen. Ich habe genau 55 Minuten bis in die Stadt gebraucht, da mich nach der langen Winterpause leider mein (eh sehr geringer) Orientierungssinn verlassen hatte. Ich wollte nicht direkt zum Hauptbahnhof, sondern zu dem Sushirestaurant, in dem wir verabredet waren. Also dachte ich, bin ich mal ganz clever und suche mir eine super Abkürzung bei Googlemaps raus. Wenn man sich diese dann aber nicht genau merkt und nach Gefühl in die "richtige" Richtung fährt, ist es auch kein Wunder, wenn man dann zu spät kommt.


Christin und Sophia von glasschuh.com

Die beiden haben natürlich schon gewartet, aber konnten vollen Verständnis für mich aufbringen. Wir haben Sushi gegessen, über alles mögliche gequatscht und Fotos gemacht und es war ein wirklich schöner Nachmittag!
Der Blog von den beiden Schwstern ist wirklich schön und ich lese ihn sehr gerne. Ihr solltet unbedingt mal vorbeischauen!




coat | Bershka
bag | vintage


Da pustet uns der Wind schon mal den Frühling durch die Haare :)

0 Comments :

Kommentar veröffentlichen