4/04/2015



Heute traf ich Ernst. Ein alter Bekannter. Da stellte sich mir die Frage, wann und wo ich ihm eigentlich zum ersten Mal begegnet bin.
Bei meiner Einschulung? Beim Beginn der Oberstufe? Als ich meinen Führerschein bestanden habe? Begleitet er mich vielleicht schon mein ganzes Leben, oder bin ich ihm vielleicht doch noch nie begegnet, obwohl ich glaube ihn zu kennen, den Ernst des Lebens? Ab wann wird es ernst? Wann kommt es drauf an?

In der 8. Klasse dachte ich, die Welt geht unter, weil statt einer 3 eine 4 in Erdkunde auf dem Zeugnis stand. Jetzt lache ich darüber, weil ich weiß, dass die Erdkundenote der Mittelstufe später niemanden interessieren wird und das ist, was zählt.
So ist das Leben. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter. Dinge werden uns wichtig und für manches verlieren wir wieder das Interesse. Akzeptiert man das und versucht alles mit einer gewissen Leichtigkeit zu nehmen, kann Ernst vielleicht sogar zu einem Freund werden. Wer weiß?




shoes | Converse
jeans | H&M
cardigan | Vero Moda
t-shirt | Promod


0 Comments :

Kommentar veröffentlichen