8/16/2015


Wir sitzen in Schlafsäcken
Schauen in die Sterne
Leeren unsern kopfinternen Papierkorb aus
Universen als Riesengloryholes
Ach, die Erde ist so flach, wir lachen
Weil es kaum was besseres gibt
Jeder von uns ist nur ein Pixel
Und nur zusammen gibt's ein Bild
Wir verlangen doch nur nach fünf Minuten Himmel
Ich will doch nur, dass wir uns erinnern
„Heut“ wird das „früher“ sein für unsere Kinder



Sollten unsere Kinder irgendwann mal meckern: „Früher war alles viel besser!“
Dann meinen sie damit jetzt
Sollten unsere Kinder irgendwann mal meckern: „Früher war alles viel besser!“
Dann meinen sie damit jetzt


Konnten uns nicht fortbewegen
Plauderten so über das Leben
Der Horizont nur ein Teelicht
zieht es gerade die Jugend auf die Straße
Jeder mit seiner eignen Zukunft vor der Nase
Ob es nur eine Phase ist
Oder die Welt zu Grunde geht
Müssen wohl später unsre Kinder erzählen
Zwischen gelben Feldern, es ist irgendwo, irgendwann
Ohne genaues Ziel, völlig verloren
In Gedanken wie man innere Leere nich einfach loslassen kann
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so alt werde
Ich berühre das Gras nur um zu prüfen, ob ich was spüre
Und ob ich noch lebe, noch fühle wie früher
Die Sonne färbt sich langsam rot
Komisch, gerade noch dachte ich doch sie stand ganz oben
Wie die Tage vergehen
Bieg ab in einen unendlichen, kerzengeraden Weg



Sollten unsere Kinder irgendwann mal meckern: „Früher war alles viel besser!“
Dann mein' sie damit jetzt
Sollten unsere Kinder irgendwann mal meckern: „Früher war alles viel besser!“
Dann mein' sie damit jetzt

- Die Orsons (gekürzt)



                top | Urban Outfitters
              skirt | Urban Outfitters
sunnies | Monki     
             watch | Urban Outfitters 

Kommentare :