7/24/2016


Viel Trubel liegt hinter mir und eine große Reise vor mir.
Mein Abiball, war einen wunderschöner Abend! Die Stimmung war gut und es war toll, alle Freunde und Klassenkameraden noch mal auf einem Haufen zu haben, bevor sich die Wege trennen. Leider ging die Zeit viel zu schnell um, aber so ist das ja meistens, wenn man Spaß hat. Am Sonntag ging es dann für mich nach Berlin, um beim Bruce Springsteen Konzert zu arbeiten. Da ich die Nächte davor insgesamt sechs Stunden geschlafen hatte, wurde das zum ziemlichen Kraftakt und vor allem nachts die Rückfahrt nach Hannover war sehr anstrengend. Um Sekundenschlaf und Müdigkeit zu entgehen, wechselten wir uns oft ab und machten viele Pausen. Zu Hause angekommen schlief ich erst mal aus. Am darauffolgenden Wochenende ging es dann nach Leipzig zum Udo Lindenberg Konzert. Nach zwei Arbeitstagen kehrten wir abermals nach Hannover zurück, nur um ein paar Tage später wieder nach Berlin zu fahren. Dort arbeiteten wir beim Coldplay Konzert. Von allen Konzerten, die ich dank meiner Arbeit dieses Jahr ansehen durfte, war das auf jeden Fall das beeindruckendste. Danach verbrachte ich noch einen schönen Tag in Berlin mit meinen Eltern und erkundete mit Hund die Stadt. In den darauf folgenden Tagen stand viel Organisatorisches auf dem Plan und ich traf mich mit Freunden. Währenddessen war ich auch aber schon wieder wild am Kofferpacken, denn Mitte Juli ging es dann für mich nach Vancouver. Davon berichte ich in meinem nächsten Post :)




0 Comments :

Kommentar veröffentlichen